Praxis für Ernährungsmedizin Dr. med. Julia Scheurer

Mein engagiertes Team: Arzthelferinn Frau Rüsenberg und Öko-Trophologin Frau Bergmann und ich, begleiten Sie durch die 4 Phasen des metabolic balance® - Programms-, die aufeinander aufbauen.

Im Erstgespräch werden wichtige Anamnesedaten erhoben und Blut wird abgenommen. Nach Auswertung des Blutes im Labor fließen alle Ergebnisse und Daten zusammen. Im Institut
metabolic balance®  wird per Computerprogramm Ihr individueller Ernährungsplan erstellt. Dieser wird Ihnen ausgehändigt oder zugesandt und alle inhaltliche Fragen zur Durchführung und zum Ablauf werden in der darauf folgenden, mit Ihnen vereinbarten Gruppensitzung, ausführlich erläutert. Nach Absprache sind auch andere Regelungen möglich.

Für eine erfolgreiche Ernährungsumstellung ist eine korrekte Umsetzung Ihres Ernährungsplans von hoher Bedeutung, was wir durch fachlich kompetente Beratung zur Durchführung durch mich und meine Mitarbeiterinnen gewährleisten. Sonst können zu viele Fehler vorkommen.

Besuchen Sie einen meiner kostenlosen, unverbindlichen Info-Abende. Beim Vortrag  erfahren Sie Wissenswertes über metabolic balance und über den aktuellen Stand einer sinnvollen Ernährung. Dort erhalten Sie alle erforderlichen Unterlagen für einen Anfang und können sich über die Einzelheiten der Durchführung informieren.

• Falls Sie sich bereits entschieden haben, können Sie den Anamnesebogen hier herunter-laden.
Sie können die Unterlagen allerdings gerne auch bei uns anfordern.       

Bitte 12 Stunden vor der Blutentnahme nichts essen und ausschließlich Wasser trinken!


• Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an! In einem persönlichen Gespräch lassen sich viele Fragen am besten klären. Oder Sie schreiben uns Ihre Fragen per Email. Wir bemühen uns, Ihre Anfrgage schnellst möglich zu bearbeiten. 

Ich begleite Sie durch alle 4 Phasen des Programms persönlich, zusammen mit meinen langjährigen Mitarbeiterinnen (siehe oben). Jeden Montag finden Gruppensitzungen statt (siehe unter Kurse). Dort werden alle Ihre individuellen Fragen erörtert, eventuelle Schwierigkeiten besprochen, Hilfestellungen gegeben, wenn nötig, z.B. auch zu Rezepten und möglichen Zubereitungsarten u.ä.  mehr. Desweiteren werden wissenswerte Inhalte, nicht nur zu Ernährungsfragen, sondern auch zur Bewegung, Entspannung, aktuellem Stand der Forschung zum "Sonnenvitamin" D3 und mehr, vermittelt.


Einstieg in die Stoffwechel- und Ernährungsumstellung ist jederzeit möglich.